Ankündigung 20. CLAT-Usergroup-Treffen

Saarbrücken, 20.03.2014

Bereits zum 20. Mal lädt das IAI alle CLAT-Kunden herzlich ein, sich beim Usergroup-Treffen in Saarbrücken über die neuesten Produktentwicklungen zu informieren und zu linguistischen sowie IT-relevanten Themen auszutauschen. Das Treffen wird von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Hotel Domicil Leidinger stattfinden. Anmeldungen können noch bis Ende Februar entgegengenommen werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

19. CLAT-Usergroup-Treffen

Saarbrücken, 16.05.2013

Beim inzwischen 19. CLAT-Usergroup-Treffen kamen zahlreiche Anwender ans IAI nach Saarbrücken, um sich über die neuesten Produktenwicklungen und aktuelle IAI-Projekte zu informieren und dabei den Kontakt mit anderen Anwendern zu suchen.

Schwerpunkt war diesmal der Informationsaustausch der CLAT-Anwender untereinander zu Themen wie Terminologiegewinnung, Projektkonfiguration und Betreuung der Redakteure.

Auf reges Interesse stießen darüber hinaus der Vortrag von Svenja Siedle zur Kombination der beiden Standardisierungsansätze Regelbasiertes Schreiben und Funktionsdesign® sowie der Einblick in die lexikalischen Ressourcen des IAI sowie abgeschlossene und laufende Projekte zu Lexikonarchitektur und -akquisition von Dr. Axel Theofilidis.

Die hilfreichen Tipps von Gastrednerin Isabelle Fleury für die Planung und Durchführung von Änderungsprojekten wurden vom Auditorium ebenfalls äußerst positiv aufgenommen.

Abschließend gab es wie immer einen Ausblick auf die nächste CLAT-Release. Die Anwender konnten Bedürfnisse und Wünsche formulieren, die das IAI bei der Planung der künftigen Entwicklungen berücksichtigen wird.

 

Wenn „Googeln“ nicht mehr genügt

Saarbrücken, 29.09.2011 - WISSMER

Die Wissensplattform für die Profis der Elektromobilität stellt sich vor
Zeit: Di. 20. September 2011 10:00 bis 11:30 Uhr
Ort: IAA 2011, Messe Frankfurt Halle 3, Ebene 1, Raum „Resonanz“

Die E-Mobility in Deutschland erhält ein neues, innovatives Werkzeug des Wissenstransfers. Dies gab im Vorfeld des großen Elektromobiltitäts-Kongresses auf der internationalen Automobilmesse IAA ein nationales Unternehmenskonsortium bekannt. Das Trio entwickelt eine der weltweit größten technischen Datenbanken für die Elektromobilität. Die Hochleistungs-Plattform mit dem Arbeitstitel WISSMER soll den Wissenstransfer zwischen verschiedenen Industriebranchen und Fachgebieten verbessern und so dazu beitragen, die Vernetzung des Wissens zu beschleunigen.

Drei Partner sind daran beteiligt: WTI-Frankfurt eG – mit 32-jähriger Erfahrung auf dem Markt der Fachinformationen für Industrie und Forschung, das IAI bringt moderne Werkzeuge zur automatischen Verarbeitung von Dokumenten ein, die ecomotive media GmbH – trägt dafür Sorge, dass relevante Informationen aus Wirtschaft, Verbänden, Forschungseinrichtungen, Politik und Gesellschaft aktuell in die WISSMER-Plattform eingebracht werden und entwickelt Konzepte zur breiten Vermarktung der Elektromobilitäts-Datenbank.

Zur Pressemitteilung

 

Große Feier in Saarbrücken am 6. Mail 2010 im Festsaal des Saarbrücker Schlosses - 25 Jahre IAI

Saarbrücken, 6. Mai 2010 - Wir sind stolz darauf, so lange in Forschung und Entwicklung im Bereich Sprachtechnologie tätig zu sein. Eine Reihe bedeutender Gratulanten aus Ministerien und großen Unternehmen haben mit uns den 25. Geburtstag des IAI gefeiert. Der Direktor des IAI, Prof. Johann Haller, ließ die Geschichte ein bisschen Revue passieren und erinnerte zwischen Ernst und Freude an die wichtigsten Ereignisse dieses Vierteljahrhunderts. Die 100 geladenen Gäste (darunter viele ehemalige Mitarbeiter des IAI) konnten gleichzeitig auch einen Blick auf die Produkte, die Werkzeuge und die Forschungsergebnisse unseres Instituts werfen. Als Freunde und Partner des IAI zeigten across, datev und das Kontrollamt der Stadt Wien, wie Produkte des IAI in ihren Systemen zu Lösungen beitragen.

Grußworte sprachen der Staatssekretär Peter Hauptmann, der Universitätspräsident Prof. Linneweber, der Vorsitzende der GFAI, Stefan Mautes, sowie der Gründer des IAI, Prof. em. Harald Zimmermann.
Für die musikalische Umrahmung sorgte ein Streichquartett der Musikhochschule des Saarlandes, den vergnüglichen Ausklang steuerte der bekannte Satiriker Detlev Schönauer ("Jacques' Bistro") bei.

Sowohl der Staatsekretär als auch Detlev Schönauer hoben den komplizierten Namen des IAI hervor, der auf die Historie zurückzuführen ist; der Kabarettist regte an, lieber den Ausdruck 'künstliche Intelligenz' in den Namen aufzunehmen, da er auch von den Politikern verstanden würde.

Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre!

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 17
  • English
  • Deutsch

Wissmer

Auf dem BMWi-Stand informieren sich Wirtschaftsminister Philip Rösler, EU-Energiekommissar Günther Oettinger und viele Fachbesucher über die Beta-Version der „Wissensplattform Elektromobilität“.
zur Pressemitteilung

Across

GFAI und Across gründen ein gemeinsames Joint-Venture-Unternehmen.
zur Pressemitteilung

Unsere Mission

Das IAI bringt linguistische
Forschung in die Anwendung.
Mit modernen Technologien
sorgen wir für fehlerfreie und
qualitativ hochwertige Texte.
Wir arbeiten für mehr
sprachliche Kompetenz und
verbessern das
Informationsmanagement in
Unternehmen.